Pressekontakt

 
 

Daniel Schmidgunst
Ehm-Welk-Str. 15
03222 Lübbenau/Spreewald

   03542 - 8870423
 03542 - 8870429

 schmidgunst@luebbenau-spreewald.com

 

„Goldener Heuschober“ 2020 – ab jetzt bewerben



Pressemitteilung

„Goldener Heuschober“ 2020 – ab jetzt bewerben

Lübbenauer  Innovationspreis ruft 3.000 Euro Prämie aus

Lübbenau sucht wieder innovative und ideenreiche Konzepte. Die „TOP Idee“ wird dann 2020 mit dem „Goldenen Heuschober“ geehrt. Die Bewerbungsphase für den gemeinsam von der Stadt Lübbenau und dem Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V. ausgerufenen Innovationspreis hat gerade begonnen. Für die Preisvergabe 2020 wurden einige Anpassungen vorgenommen, die das Bewerbungsverfahren vereinfachen. „Der neue Bewerbungsbogen ist noch übersichtlicher gestaltet und ermöglicht den Bewerbern, ihre Idee in den wesentlichen Punkten vorzustellen. Außerdem möchten wir jedem die Gelegenheit bieten, potentielle Bewerber für den ‚Goldenen Heuschober’ vorzuschlagen von denen sie glauben, er oder sie sei preiswürdig. Das geht ganz einfach mit einer dafür konzipierten Postkarte, die unter anderem den Lübbenauer Stadtnachrichten beiliegt, aber auch in der Geschäftsstelle der Touristinformation abgeholt werden kann“, sagt Andrea Pursche, Ansprechpartnerin für die Bewerber in der Touristinformation.

Bewerben können sich Unternehmen, Vereine und  Privatpersonen, deren Ideen sich derzeit noch im Entwicklungsstadium befinden oder die bereits innovative Konzepte realisiert haben. Die Auswahlkriterien umfassen verschiedene Facetten, zu ihnen zählen: das Aufgreifen aktueller und zukunftsweisender  Trends, die Förderung umweltpädagogischer Aspekte, die Berücksichtigung ökologisch nachhaltiger Aspekte, eine kundennutzenorientierte digitale Innovation, die Wahrung und Förderung der Regionalität beziehungsweise der Standortidentität sowie die Vernetzung mit anderen Partnern. Zwei dieser Auswahlkriterien müssen die Bewerber mindestens erfüllen. „Das heißt, es muss kein Produkt sein, das man anfassen kann. Prämiert werden zum Beispiel auch Vermarktungsstrategien oder innovative Serviceangebote. Beim Goldenen Heuschober haben viele gute Ideen eine Chance – kleine kreative Projekte und pfiffige Einfälle, die den Gast ansprechen und Lübbenau als Tourismusstandort bereichern. Dabei kann es sich übrigens auch um eine innovative Weiterentwicklung eines bereits bestehenden Produktes beziehungsweise Konzeptes handeln. Bei Fragen stehen wir allen Interessierten gern mit Rat und Tat zur Seite“, erläutert Andrea Pursche.

Aus allen Einreichungen werden schließlich drei Projekte nominiert. Eine Fachjury wird dann anhand von festgelegten Kriterien den Sieger küren. Handelt es sich um eine Idee, gibt es zunächst 1.000€ und die weiteren 2000€ bei erfolgreicher Einführungsphase. Wurde das Projekt bereits umgesetzt, erhält der Gewinner die gesamten 3.000€ sofort. Die anderen beiden Nominierten erhalten als Anerkennung eine Urkunde sowie eine Erwähnung in der Presse und den Veröffentlichungen des Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V.

Informationen zur Ausschreibung sind in der Geschäftsstelle des Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V. erhältlich und stehen als Download auf der Homepage www.luebbenau-spreewald.com bereit. Hinweise und Informationen gibt es außerdem unter Tel.: 03542/887040. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 10. März 2020.


Zurück
 
  • Spreewald-Touristinformation
           Lübbenau e. V., Ehm-Welk-Straße 15
           03222 Lübbenau/ Spreewald
  • +49 (0) 3542 - 88 70 40
  • +49 (0) 3542 - 88 70 429
  • info@luebbenau-spreewald.com
 
  • Montag bis Freitag
    09.30 - 18 Uhr
  • Samstag
    09.30 - 16 Uhr
  • Sonntag
    10 - 16 Uhr

 

 
  • 18.09.2019
    Frau Bürgermeisterin geht shoppen - Erlebnisführung...
  • 18.09.2019
    Orgelkonzert und Lesung zum SPREEWALDATELIER...
  • 19.09.2019
    Traumstaken - eine poetische Kahnfahrt durch die Nacht...

 

© 2013 - 2018 Spreewald-Touristinformation Lübbenau e. V. Lübbenau/ Spreewald | ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign: Mouseevent Brandenburg