Wenn der Spreewald den Atem anhält...

...schaffen Traditionen Nähe

 

Sorbische/wendische Bräuche und ländliche Traditionen - bei der zauberhaften Spreewaldweihnacht, während der Winterkahnfahrt „Es war einmal im Spreewald“ oder bei einem Besuch im Spreewald-Museum dem Spreewald ganz nah sein.


Spreewald-Museum im Torhaus

 
 

Das Museum im Torhaus in der Lübbenauer Altstadt lädt den Besucher ein, den Spreewald seit dem 19. Jahrhundert und die Vielfalt seiner Handwerkstraditionen und typischen Gewerke zu entdecken, genauso wie die originale Spreewaldbahn.

Das Handgemachte und die lange Handwerkstradition im Spreewald stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Das Museumskaufhaus im Spreewald-Museum empfängt den Gast mitten im geschäftigen Treiben einer blühenden Handwerksstadt.


Veranstaltungen & Sonderausstellungen

 
 

Sekt und Musik an der Spreewaldbahn und kleines Silvesterkonzert
Sa, 31.12.2017, 11 – 14 Uhr

Lassen Sie das Jahr kunstvoll ausklingen und stoßen Sie mit uns an! Frank Widzgowski und Antje Neumann bringen das Spreewald-Museum an diesem letzten Tag des Jahres mit Gitarrenklängen und Gesang von Jazz-Latin und bis Popmusik zum Swingen. Greifen Sie sich ein Glas Sekt und verabschieden Sie bei einem Bummel durch die Ausstellungen das alte Jahr.


Kontakt & Öffnungszeiten

 
 

Tel. 03542 2472
 http://www.museum-osl.de
 Topfmarkt 12, 03222 Lübbenau/Spreewald

Di. bis So.: 10 bis 18 Uhr (Oktober)
Di. bis So.: 12 bis 16 Uhr (November bis März)
24.12. geschlossen
31.12.: 11 bis 14 Uhr - Silvesterkonzert

 

 

Spreewaldweihnacht

 
 

Einmalig ist es in Deutschland, mit einem Spreewaldkahn zu einem Weihnachtsmarkt zu gelangen. Es geht los vom Budenzauber der Hafenweihnacht im Großen Spreewaldhafen in Lübbenau. Auf dem Spreewaldkahn sind dann manch fröhliche Wichtel -die Lutken- an Bord. Sie erzählen Geschichten über sich und Ihre Freunde und aus der Spreewälder Sagenwelt.

Der Spreewälder Weihnachtsmann heißt Rumpodich und ist mit dem Bescherkind schon im (Weihnachts-) Freilandmuseum in Lehde eingetroffen.
Hier lässt es sich erahnen, wie „Weihnachten früher war“, vor über 150 Jahren. Alle Vorbereitungen die einst im Spreewald für das Weihnachtsfest getroffen wurden kann man hier erleben, von der Spreewälder Spintestube über Backen und Basteln bis zum Schmücken des originalen Drehbaumes.

zur Website

 
 

 

 
  • Spreewald-Touristinformation
           Lübbenau e. V., Ehm-Welk-Straße 15
           03222 Lübbenau/ Spreewald
  • +49 (0) 3542 - 88 70 40
  • +49 (0) 3542 - 88 70 429
  • info@luebbenau-spreewald.com
 
  • Montag bis Freiag
    09.30 - 18.00 Uhr
  • Samstag
    09.30 - 16.00 Uhr
  • Sonntag
    10.00 - 16.00 Uhr

 

 
  • 30.06.2017
    Spreewälder Lichtnacht "Zauber der Landschaft"...
  • 07.07.2017
    15. Internationale Folklorelawine...
  • 15.07.2017
    Frühaufsteher-Tour "Der Spreewald erwacht"...

 

 

© 2013 - 2017 Spreewald-Touristinformation Lübbenau e. V. Lübbenau/ Spreewald | Impressum