Workshop und Samentauschbörse "Erhalt durch Nutzung“ - alte Gemüsesorten für den Kleingarten neu entdeckt"

 

Lübbenau/Spreewald • Lesung / Vortrag

Wann

13.10.2018
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo

KGA "Jugend"
Robert-Koch-Straße / Kraftwerkstraße, 03222 Lübbenau

Veranstalter

Tel: +49 (0) 33334 70232
E-Mail: kleingaerten@vern.de

Kosten

Der Eintritt ist frei.

Barrierefreiheit

Keine Informationen verfügbar. Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter!

Direktbuchung

Keine Informationen verfügbar. Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter!

 

 

Beschreibung

 

Die Veranstaltung für alle interessierten Hobby- und Kleingärtner thematisiert Goldforelle, Berliner Aal, Elefantenrüssel und Co. - denn viele alte Nutzpflanzensorten haben nicht nur ansprechende Namen, sondern sind in ihrer Farb-, Formen- und Geschmacksvielfalt eine große Bereicherung. Zudem trägt ihr Anbau zum Erhalt bei. Im Vortrag wird erklärt, weshalb alte Sorten wichtig und für den Kleingarten gut geeignet sind, woher man Saatgut bezieht und mit mit einfachen Mitteln selber welches gewonnen werden kann. Zusätzlich gibt es eine Tauschbörse - also sollten eigene Sämereien und Gemüsesorten mitgebracht werden. Veranstalter ist der Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg (VERN) e.V., die Anmeldung ist bei Dr. Wanda Born per E-Mail an kleingaerten@vern.de möglich. Ein Veranstaltungstipp der FÖL

 

 
  • Spreewald-Touristinformation
           Lübbenau e. V., Ehm-Welk-Straße 15
           03222 Lübbenau/ Spreewald
  • +49 (0) 3542 - 88 70 40
  • +49 (0) 3542 - 88 70 429
  • info@luebbenau-spreewald.com
 
  • Montag bis Freitag
    10 - 18 Uhr
  • Samstag
    10 - 16 Uhr
  • Sonntag
    10 - 16 Uhr

 

 

 

© 2013 - 2018 Spreewald-Touristinformation Lübbenau e. V. Lübbenau/ Spreewald | ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign: Mouseevent Brandenburg