Kultur entdecken

fontane.200

 

Im Jahre 1859 besuchte Theodor Fontane den Spreewald und sammelte dabei eben jene Erfahrungen, die später in seine berühmten „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ aufgenommen wurden. Seine Reise führte ihn – von Berlin aus kommend – auch nach Lübbenau, das er mit der Kutsche durch den Torbogen erreichte. In der Spreewaldstadt unternahm der Dichter eine Kahnfahrt, die ihn unter anderem in das Spreewalddorf Lehde führte, das er später in den „Wanderungen“ als „Venedig im Taschenformat“ beschreiben wird.
2019 jährt sich Fontanes Spreewaldreise zum 160. Mal, es ist zugleich das Jahr seines 200. Geburtstags. Dieses große Jubiläum nimmt das Land Brandenburg zum Anlass, das Fontane-Jahr feierlich zu begehen. In diesem Rahmen finden auch in Lübbenau ausgewählte Veranstaltungen statt, die das Leben und Werk des märkischen Dichters auf spannende Weise illustrieren.

 

Kahnfahrt: Die originale Fontane-Kahnfahrt anno 1859 (Tagestour)

 
 

Sie erleben eine wirklich exklusive Kahnfahrt auf der original Route, wie sie einst Theodor Fontane in seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" beschrieb.
Nach dem Sie der Theodor Fontane von heute am Großen Hafen in Lübbenau begrüßt hat und Sie ein kleines Stück begleitet, fahren Sie die vom Dichter beschriebene Strecke zum Gasthaus Eiche im Hochwald – auch wie seinerzeit im Holzkahn, zu sechst und mit einem kleinen Proviantkorb an Bord. Zum Mittag genießen Sie dann, wie einst der Dichter, Hecht in Spreewalsoßein einem der idyllischsten Gasthäusern des Spreewaldes. Die Rückfahrt führt Sie über das Spreewalddorf Leipe zurück nach Lübbenau.

TICKETS


Stadtrundgang: Lübbenau eine Hauptstadt und unbestrittene Spreewaldresidenz

 
 

Auf den Spuren Fontanes wandeln können die Gäste bei dem Stadtrundgang „Lübbenau eine Hauptstadt und unbestrittene Spreewaldresidenz“, die den Fragen nachgeht, wie und warum Fontane eigentlich nach Lübbenau kam und was ihn dort beeindruckt hat. Der thematische Rundgang wird von der Spreewald-Christl durchgeführt, die nicht nur in Niedersorbischer Tracht die Gäste empfängt, sondern auch viele bekannte und weniger bekannte Fontane-Zitate im Gepäck haben wird.

 

TICKETS


Spreewaldkonzert: Musikalisch, romantisch, stilvoll - wie zu Fontanes Zeiten

 
 

Eine musikalische Begegnung der seltenen Art gibt es beim ersten Spreewaldkonzert 2019 mit dem BERLINER SAXOPHON QUARTETT, das die Zuhörer in die Klangwelten führt, die Fontane einst schätzte und genoss.  Außergewöhnlich ist auch der Aufführungsort selbst, denn die Zuhörer fahren mit dem Kahn hinaus in den Spreewald und erleben ein Open-Air-Konzert an den Ufern der Spree – genau dort, wo sich auch Fontane schon von der Natur bezaubern ließ.

 

TICKETS

 

 

Bis 24.März 2019: Pietsch trifft Fontane. Malerei und Literatur

 
 

So wie einst Theodor Fontane vor 150 Jahren die Mark Brandenburg bereiste, um diese, ihre Menschen, Geschichte und Geschichten zu entdecken und literarisch festzuhalten, so verstand sich in unseren Tagen auch der Berliner Maler und Grafiker Manfred Pietsch als Chronist der Mark Brandenburg. Pietsch reiste bis zu seinem Tod 2015 u.a. mit Fontanes Werken im Gepäck durch Brandenburg und hielt Landschaften, Kleinstädte und ehemalige Residenzorte im Bild fest. Die Ausstellung zeigt Aquarelle und Zeichnungen der Brandenburger Kulturlandschaft von Manfred Pietsch und lädt zugleich zu einem literarischen Streifzug mit Theodor Fontane ein.

weitere Informationen

 
 

 

 
  • Spreewald-Touristinformation
           Lübbenau e. V., Ehm-Welk-Straße 15
           03222 Lübbenau/ Spreewald
  • +49 (0) 3542 - 88 70 40
  • +49 (0) 3542 - 88 70 429
  • info@luebbenau-spreewald.com
 
  • Montag bis Freitag
    10 - 16 Uhr
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen

 

 
  • 22.02.2019
    Aus Weide geflochten – Korbflechten leicht gemacht...
  • 24.02.2019
    Tanz am Sonntag auf Schloss Lübbenau...
  • 28.02.2019
    Swingladen auf Schloss Lübbenau...

 

© 2013 - 2018 Spreewald-Touristinformation Lübbenau e. V. Lübbenau/ Spreewald | ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign: Mouseevent Brandenburg