Stampfen und quatschen – Sauerkraut selbst gemacht

 

Lübbenau/Spreewald • Workshop / Seminar

Wann

26.10.2019
11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Wo

Freilandmuseum Lehde
An der Giglitza 1a, 03222 Lübbenau OT Lehde
Tel: +49 (0)3573 - 8702440
Fax: +49 (0)3573 - 8702410
E-Mail: spreewaldmuseum@museum-osl.de
Web: http://www.museums-entdecker.de

Veranstalter

Freilandmuseum Lehde
An der Giglitza 1a, 03222 Lübbenau OT Lehde
Tel: +49 (0)3573 - 870 2440
Fax: +49 (0) 3573 - 870 2410
E-Mail: spreewaldmuseum@museum-osl.de
Web: http://www.museums-entdecker.de

Kosten

Achtung, dieser Kurs ist bereits ausgebucht!

Barrierefreiheit

Keine Informationen verfügbar. Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter!

Direktbuchung

Keine Informationen verfügbar. Bitte wenden Sie sich an den Veranstalter!

 

 

  • Sauerkraut Foto- Peter Becker

Beschreibung

 

Lange Zeit als Arme-Leute-Essen verpönt, erlebt Weißkohl seit ein paar Jahren ein Comeback. Die Krautköpfe, die viele Nährstoffe und Vitamine enthalten, wachsen auch im Spreewald überall. Unsere Vorfahren wussten das gesunde Wintergemüse sehr zu schätzen – auch weil es in Form von Sauerkraut lange hält. Wir verraten, wie man Sauerkraut selbst ansetzt, welche Gerätschaften und Zutaten gebraucht werden und probieren, ob sauer tatsächlich lustig macht.

 

 
  • Spreewald-Touristinformation
           Lübbenau e. V., Ehm-Welk-Straße 15
           03222 Lübbenau/ Spreewald
  • +49 (0) 3542 - 88 70 40
  • +49 (0) 3542 - 88 70 429
  • info@luebbenau-spreewald.com
 
  • Montag bis Freitag
    10.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag
    10.00 - 16.00 Uhr
  • Sonntag
    geschlossen

 

 
  • 23.10.2019
    Frau Krause macht Urlaub - Erlebnisführung in der Sond...
  • 24.10.2019
    Kleine Barschule
  • 26.10.2019
    Stampfen und quatschen – Sauerkraut selbst gemacht...

 

© 2013 - 2018 Spreewald-Touristinformation Lübbenau e. V. Lübbenau/ Spreewald | ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign: Mouseevent Brandenburg