Willkommen in der Stadt der Kahnfahrt und der Gurken.

luebbenau-spreewald.com - die Informationsseite rund um Ihren Urlaub in Lübbenau und im Spreewald.

Die nächsten drei Veranstaltungen

Osterfeuer

17.04.2014
Lübbenau/Spreewald

Ostern in Lübbenau

17.04.2014 - 21.04.2014
Lübbenau/Spreewald

Osterspaziergang im Lübbenauer Hofgarten

18.04.2014 - 21.04.2014
Lübbenau/Spreewald

zum Veranstaltungskalender
 

 

Impressionen

 

 

Wettervorhersage

aktuelle Wettervorhersage & verschiedene Webcams www.spreewaldwetter.de

Der Spreewald

Von seinen Bewohnern wird er auch liebevoll Pusch genannt und gehört zweifellos zu den faszinierendsten Landstrichen Mitteleuropas.

Nach der letzten Eiszeit bot, im Gebiet zwischen Berlin und Dresden, das zurückgehende Eis Platz für eine Landschaft aus hunderten kleinen und großen Flussläufen (Fließe genannt), die sich einst durch dichten Urwald schlängelten. Das Gebiet wurde im Laufe der letzten 1000 Jahre langsam besiedelt. Sorbische Volksstämme ließen sich nieder und machten den Boden urbar.


 

UNESCO Biosphärenreservat

Heute ist der Spreewald ein Beispiel einzigartiger Kulturlandschaft, im Einklang urwüchsiger Natur und landwirtschaftlich genutzter Flächen, völliger Ruhe und kulturellem Treiben.

Um diese Landschaft zu schützen und zu bewahren, wurde der Spreewald 1990 zum Biosphärenreservat erklärt, 1991 erhielt es den UNESCO-Status.

Der besondere Reiz des Spreewaldes liegt in seiner parkartigen, von zahlreichen Fließen durchzogenen Landschaft. Durch Kultivierung entstand ein Mosaik aus kleinen Wiesen, Äckern und Wald sowie das Geflecht der Fließe. Er ist eine vom Menschen geprägte und dennoch weitgehend naturnahe Auenlandschaft und dadurch Lebensraum einer reichen Tier- und Pflanzenwelt. Hier leben noch Arten, die andernorts bedroht oder bereits ausgestorben sind und die es zu schützen gilt.

In den Informationszentren des Biosphärenreservats, dem Schlossberghof in Burg, dem Haus für Mensch und Natur in Lübbenau und der Alten Mühle in Schlepzig erfährt der Besucher Wissenswertes über den Spreewald und die Naturwacht hält zahlreiche Angebote für Führungen bereit.

Zur Webseite

 

Haus für Mensch und Natur

Im Backsteinbau in der Schulstraße finden Sie das Besucherinformationszentrum des Biosphärenreservats Spreewald.

In einer interaktiven Ausstellung erfahren Sie, wie der Spreewald vor Jahrtausenden entstand und wie er heute noch geschützt wird. Das Biosphärenreservat stellt Ihnen hier auch verschiedene Projekte vor, mit dem die Flora und Fauna des Spreewaldes geschützt werden. 
Zur Webseite